Bunter Honigkuchenschneemann

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Honig  
  • 125 g   Zucker  
  • 1/2 Päckchen   Lebkuchengewürz  
  • 500 g   Mehl  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 500 g   Puderzucker  
  •     Süßigkeiten zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett mit dem Honig, Zucker und Lebkuchengewürz unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat (nicht kochen). Auskühlen lassen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. 2/3 der Mehlmischung und das Ei unter die Honigmasse rühren. Restliches Mehl unterkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 2 Stunden kühl stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen. Mit Hilfe einer Schablone 2 Schneemänner (28-30 cm hoch, bis 25 cm breit) ausschneiden. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Schneemänner darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 12-15 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Zum Verzieren Eiweiß, 2 Esslöffel Wasser und Puderzucker glatt rühren. Schneemänner mit dem Guss dick bestreichen. Schokolinsen, Lakritzen, Brausebonbons und andere Süßigkeiten als Knöpfe, Schal, Hut und Besen in den feuchten Guss drücken. Trocknen lassen
2.
Pro Schneemann ca. 14550 kJ/ 3460 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved