Bunter Kartoffelpüree-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 450-600 g   TK-"Erbsen und Karotten  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Packung   Flockenpüree (4 Portionen) 
  • 400 g   Fleischwurst  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 Päckchen   "Helle Soße  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   TK-Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gemüse unaufgetaut in gut 1/4 l Salzwasser aufkochen. 8 Minuten dünsten
2.
1/2 l Wasser und Salz aufkochen. Vom Herd nehmen. Milch zugießen, Püreeflocken einrühren, ca
3.
1 Minute quellen lassen. Dann kräftig durchrühren
4.
Wurst häuten und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Gemüse abtropfen lassen, Fond auffangen und aufkochen. Soßenpulver einrühren. 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wurst, Gemüse und Zwiebel unterheben
5.
Gemüse und Püree in eine gefettete Auflaufform schichten. Fett in Flöckchen und Paniermehl daraufgeben. Im vorgeheizten Back- ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mit Petersilie bestreuen
6.
Getränk: Apfelschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved