Bunter Kartoffelsalat mit Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1/8 l   klare Gemüsebrühe  
  • 4 EL   Weißweinessig  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 425   ml-Dose Gemüsemais  
  • 250 g   Radieschen  
  • 100 g   Eisbergsalat  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 1 Packung (200 g/ 4 Stück)  kalorienreduzierte Wiener Würstchen  
  • 2-3 EL   Senf  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit Brühe in einem Topf aufkochen, Essig und Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Lauwarme Soße über die Kartoffeln gießen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Radieschen und Salat putzen und waschen. Radieschen in Spalten, Salat in Streifen schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Mais, Radieschen, Salat und Dill unter die Kartoffeln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Würstchen 2-3 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen. Salat, Würstchen und einen Klecks Senf auf 4 Teller verteilen. Nach Belieben mit Dill und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved