Bunter Kastenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 200 g   Crème fraîche  
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 Packung (200 g)  kandierte Früchte  
  • 1 Packung (125 g)  Rum-Rosinen  
  • 1 Packung (75 g)  Schokoladen-Tröpfchen  
  • 1 EL   Puderzucker  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach zufügen und unterrühren. Zitronenschale und -saft, sowie Crème fraîche untermengen.
2.
200 g Mehl, Speisestärke und Backpulver zufügen und unterrühren. Restliches Mehl, Früchte, Rosinen und Schokoladen-Tröpfchen vermengen, zugeben und alles mit einem Teigschaber unterheben. Eine Kastenkuchenform (30 cm Länge) einfetten.
3.
Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden backen. Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
4.
Ergibt ca. 15 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved