Bunter Kräuternudelsalat

Aus kochen & genießen 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Nudeln (z. B. Trulli)  
  •     Salz  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 4   Eier  
  • 50 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 150 g   Salat-Mayonnaise  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene 8 Kräuter-Mischung  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 4 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zugeben, abgießen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Tomaten in Streifen schneiden. Joghurt und Mayonnaise verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kräutermischung unterrühren. Eier abgießen, abschrecken, pellen und in Achtel schneiden. Nudeln, Erbsen, Tomaten und Soße verrühren. Nochmals abschmecken. Eier vorsichtig unterheben. Salat in einer Schüssel anrichten, mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved