Bunter Nudelsalat mit Spinatsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunter Nudelsalat mit Spinatsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln (z. B. Hütchen) 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   große rote und gelbe Paprikaschote 
  • 2 (ca. 200 g)  kleine Zucchini 
  • 250 Salami 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Packung (150 g)  tiefgefrorener junger Spinat 
  • 1   große Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 50 Parmesankäse 
  • 60 Pinienkerne 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Spinatsoße den Spinat auftauen. Nudeln in Salzwasser mit Öl ca. 8 Minuten kochen. Abgießen und auskühlen lassen. Gemüse putzen und waschen. Paprika in feine Streifen und Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden. Salami in Stifte schneiden. Nudeln mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Zitronensaft mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Nudeln damit marinieren. Zugedeckt etwas durchziehen lassen. Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Käse reiben, Pinienkerne goldbraun rösten. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hell andünsten. Mit Brühe ablöschen. Mit restlichem Öl, Hälfte des Käses und Pinienkernen zum Spinat geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinatsoße über die Nudeln geben und vermischen
2.
Schüssel: Porcelaine d`Auteuil
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved