Bunter Regenbogenkuchen

Bunter Regenbogenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 800 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 130 Zucker 
  • 16 Blatt  Gelatine 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 50 Heidelbeeren 
  • 2 EL  Himbeersirup 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 100 Aprikosen 
  • 100 Butter 
  • 125 Kokos-Zwieback 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1   Gefrierbeutel 
  •     essbare Geranien 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. 4 Blatt Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen. 200 g Frischkäse-Creme abnehmen und Orangensaft unterrühren. Gelatine auflösen, mit 2 Esslöffel Frischkäse-Orangen-Creme verrühren. Unter den Rest Frischkäse-Orangen-Creme rühren. 2 Esslöffel Sahne unterheben. Kastenform (25 cm Länge) eventuell mit Folie auslegen. Creme auf dem Formboden verteilen und glatt streichen. 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen 4 Blatt Gelatine einweichen. Heidelbeeren verlesen, evtl. waschen und pürieren. 200 g Frischkäse-Creme abnehmen und das Püree unterrühren. Gelatine auflösen, mit 2 Esslöffel Frischkäse-Heidelbeer-Creme verrühren. Unter den Rest Frischkäse-Heidelbeer-Creme rühren. 2 Esslöffel Sahne unterheben. Creme auf die erste Schicht geben, glatt streichen. 10 Minuten kalt stellen. Für die dritte Schicht 4 Blatt Gelatine einweichen. 200 g Frischkäse-Creme abnehmen. Himbeersirup und Zitronensaft einrühren. Gelatine auflösen, mit 2 Esslöffel Frischkäse-Himbeer-Creme verrühren. Unter den Rest der Frischkäse-Himbeer-Creme rühren. 2 Esslöffel Sahne unterheben. Creme auf die dritte Schicht geben. 10 Minuten kalt stellen. Für die vierte Schicht 4 Blatt Gelatine einweichen. Aprikosen mit kochendem Wasser übergießen. 1 Minute blanchiren, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren, Steine entfernen. Fruchtfleisch pürieren. Mit 200 g Frischkäse-Creme verrühren. Gelatine auflösen, mit 2 Esslöffel Frischkäse-Aprikosen-Creme verrühren. Unter den Rest der Frischkäse-Aprikosen-Creme rühren. 2 Esslöffel Sahne unterheben. Auf die dritte Schicht geben und glatt streichen. Kalt stellen. Butter schmelzen. Inzwischen Kokos-Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen und mit einer Kuchenrolle zerbröseln. Brösel und Butter mischen. Auf den Kuchen geben und andrücken. Kalt stellen. Kuchen nach Belieben mit Bröseln und essbaren Blumen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved