close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bunter Salat mit Hähnchenfilets

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Tandoori-Paste  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 1/2 (ca. 150 g)  Pflücksalat  
  • 1/2 (ca. 150 g)  Eichblattsalat  
  • 2   Nektarinen (à ca. 125 g) 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     Schnittlauchblüten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Joghurt, 1 Esslöffel Öl und Tandoori-Paste verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Tandoori-Mischung bestreichen. Fleisch ca. 15 Minuten marinieren lassen. Salat putzen, waschen und gründlich abtropfen lassen.
2.
Nektarinen waschen, trocken tupfen, entsteinen und in Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Übrigen Joghurt, Zitronensaft, 1 Esslöffel Öl und Schnittlauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken.
3.
1 Esslöffel Öl in einer größeren, beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten je 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Am Schluss leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter und Nektarinen auf Platten anrichten.
4.
Fleisch aus der Pfanne nehmen und schräg in Scheiben schneiden. Fleisch auf dem Salat anrichten. Salat mit Dressing beträufeln und mit Schnittlauchblüten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved