Bunter Salat mit Tandoori-Hähnchen

Bunter Salat mit Tandoori-Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (45 g)  Tüte Tandoori-Gewürz 
  • 150 Erbsen 
  • 100 Pflücksalat 
  • 100 Eichblattsalat 
  • 30 Mandelkerne ohne Haut 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsiche 
  • 1   Limette 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Backpulver 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Filet waschen und in eine Schüssel geben. 2 Esslöffel Öl zufügen. Beutelinhalt einstreuen und mischen, sodass die Filets völlig umhüllt werden. Backblech mit Backpapier auslegen. Filet darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Dabei gelegentlich wenden. Erbsen auftauen lassen. Salat waschen und abtropfen lassen. Mandeln in Stifte schneiden. Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Limette waschen, trocken tupfen. Schale abreiben und Saft auspressen. Joghurt, 4 Esslöffel Pfirsichsaft, Limettenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Salat, Erbsen und Mandeln mischen. Salat mit Pfirsichen und Hähnchenfilet auf einer Platte anrichten. Etwas Salatsoße darübergeben. Restliche Soße extra dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved