Bunter Salat mit Weizenkörnern und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Weizen  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml/ Abtr.-Gew.: 250 g)  ital. weiße Bohnenkerne  
  • 100 g   Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 400 g)  großer Kopf Römersalat  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 5 EL   Weißweinessig  
  • 1 EL   körniger Senf  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Keimöl  
  • 50 g   mittelalter oder alter Gouda  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Weizen über Nacht in 1/2 Liter kaltem Wasser einweichen. Etwas Salz zufügen und den Weizen im Einweichwasser, zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Abtropfen und abkühlen lassen. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebeln und Römersalat putzen, waschen und abtropfen lassen. 2-3 Salatblätter beiseite legen und den Rest in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren.
3.
Essig, Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen. Weizen, Bohnen, Salat, Tomaten und Lauchzwiebeln und die Vinaigrette in einer großen Schüssel mischen. Salatblätter auf eine Platte legen und den Salat darauf anrichten.
4.
Gouda in dünne Streifen hobeln und den Salat damit bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved