close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Buntes Nudelomelett

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 4 (ca. 250 g)  Tomaten  
  • 100 g   Zwiebeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 8 EL   Mineralwasser  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 4 EL   stichfeste saure Sahne  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser acht Minuten garen. Tiefgefrorene Erbsen fünf Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren und abtropfen lassen. Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Tomatenhälften in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Eier, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und 1/4 der Zwiebeln und Tomaten darin andünsten. Ebenfalls 1/4 Spaghetti und Erbsen zufügen und mit 1/4 der verquirlten Eier übergießen. Bei mittlerer Hitze langsam stocken lassen. Omelett warm stellen und nacheinander drei weitere Omeletts abbacken. Petersile waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Auf jedes Omelett einen Esslöffel saure Sahne geben und mit Paprikapulver und Petersilie bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved