Buntes Paprikagulasch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • je 1 kg   Schweine- und Rindergulasch  
  • 100 g   Tomatenmark  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 150 ml   trockener Rotwein  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Rosenpaprika  
  • je 2   rote, gelbe und grüne Paprikaschoten  
  • 1,2 kg   Kartoffeln  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 6 EL   Mehl  
  • 300 g   Crème fraîche  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin portionsweise scharf anbraten und herausnehmen. Zwiebelspalten im Bratfett andünsten. Tomatenmark zufügen und anrösten. Lorbeer und Fleisch zufügen, mit 2 1/2 Liter Wasser und 100 ml Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Gulasch aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren
2.
Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Paprikastreifen ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben und mitschmoren. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
3.
Mehl, 2 EL Crème fraîche und 50 ml Rotwein glatt rühren, zum Gulasch geben, aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln abgießen. Gulasch und Kartoffeln anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen und Petersilienblättchen garnieren. Restliche Crème fraîche dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved