Butterkeks-Eiskuchen

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   frische Eier (Gr. M)  
  • 75 g   + 50 g Zucker  
  • 100 g   Doppelrahmfrischkäse  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Bio-Limette 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 10   Butterkekse  
  • 300 g   TK-Himbeeren  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Frischhaltefolie  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eine Gugelhupfform (ca. 600 ml Inhalt; 14 cm Ø) mit Frischhaltefolie auskleiden. Eier trennen. Eigelb und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Frischkäse vorsichtig unterrühren.
2.
Limettenschale und -saft unterrühren.
3.
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben.
4.
Kekse in den Gefrierbeutel geben und grob zer­bröseln. Die Eismasse und Keksbrösel abwechselnd in die Form einschichten. Mind. 3 Stunden (am besten über Nacht) ins Gefrierfach stellen.
5.
Himbeeren auftauen lassen. Fein pürieren, durch ein Sieb streichen. 50 g Zucker und Vanillinzucker unterrühren. Gugelhupf mit Himbeerpüree anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved