Butterkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 175 g   kalte Butter  
  • 1/4 l   Milch  
  • 450 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1 Päckchen   "Feine Zitronenschale"  
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenbackhefe  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 g   Zucker  
  • 200 g   Mandelstifte  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
50 g Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Milch zufügen, vom Herd ziehen. Inzwischen Mehl, Salz, "Feine Zitronenschale" und Trockenhefe in einer Rührschüssel gut vermischen. Ei, 75 g Zucker und Milch-Fettgemisch zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig verteilen. Teig nochmals ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Restliches kaltes Fett in kleine Würfel schneiden und in gleichmäßigen Abständen in den Teig drücken. Mandelstifte und restlichen Zucker darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Ergibt ca. 20 Stück
2.
kJ/ kcal. E g/ F g/ KH g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved