Buttermilch-Gurken-Kaltschale

0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilch-Gurken-Kaltschale Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Salatgurke 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 (ca. 100 g)  dickere Scheibe gekochter Schinken 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 3/4 Buttermilch 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, putzen, in feine Streifen schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Radieschen putzen, waschen, ebenfalls in feine Streifen schneiden.
2.
Schinken würfeln. Kräuter waschen, fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Vorbereitete Kräuter und Zwiebel mit der Hälfte der Buttermilch pürieren. Restliche Buttermilch, Gurke, Radieschen und Schinken darin verrühren.
3.
Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Toast kurz im Toaster rösten und in Rauten schneiden. Zur Kaltschale reichen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved