Buttermilch-Kuchen mit Früchten

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  20 Stücke
  • 1 Glas   (680 ml) Sauerkirschen  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen  
  • 150 g   Butter/Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 350 ml   Buttermilch  
  • 10   Tropfen Bittermandel-Aroma  
  • 500 g   + 1-2 EL Mehl  
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  •     Fett und Paniermehl  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 5-6 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Buttermilch und Backaroma zufügen und unterrühren. 500 g Mehl und Backpulver mischen, zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten
2.
Kirschen in 1-2 EL Mehl wenden. Mit den Mandarinen unter den Teig heben. Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) fetten, mit Paniermehl ausstreuen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 70-80 Minuten backen. Kuchen nach der Hälfte der Backzeit evtl. abdecken. Vollständig auskühlen lassen
3.
Puderzucker und Zitronensaft glattrühren. Napfkuchen mit dem Zuckerguß überziehen und trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved