Buttermilch-Kuchen mit Früchten

Buttermilch-Kuchen mit Früchten Rezept

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 1 Glas  (680 ml) Sauerkirschen 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 150 Butter/Margarine 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 350 ml  Buttermilch 
  • 10   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  • 500 + 1-2 EL Mehl 
  • 1 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     Fett und Paniermehl 
  • 250 Puderzucker 
  • 5-6 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Buttermilch und Backaroma zufügen und unterrühren. 500 g Mehl und Backpulver mischen, zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten
2.
Kirschen in 1-2 EL Mehl wenden. Mit den Mandarinen unter den Teig heben. Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) fetten, mit Paniermehl ausstreuen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 70-80 Minuten backen. Kuchen nach der Hälfte der Backzeit evtl. abdecken. Vollständig auskühlen lassen
3.
Puderzucker und Zitronensaft glattrühren. Napfkuchen mit dem Zuckerguß überziehen und trocknen lassen

Ernährungsinfo

20 20 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved