Buttermilch-Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilch-Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Rhabarber 
  • 500 Erdbeeren 
  • 125 Zucker 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 300 ml  Buttermilch 
  • 175 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     Salz 
  • 30 Butterschmalz 
  •     Puderzucker 
  •     Minze 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 100 ml Wasser, 75 g Zucker und Vanilleschote aufkochen. Rhabarber zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Rhabarber damit binden. Erdbeeren unterheben. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Fett schmelzen. Eier in einer Schüssel cremig rühren. Geschmolzenes Fett und Buttermilch unterrühren. Mehl, Backpulver, 50 g Zucker und Salz mischen. Unter die Buttermilchmasse rühren. Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne (16 cm Ø) erhitzen. Nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Pfannkuchen mit Kompott füllen, aufrollen. Mit etwas Kompott auf Tellern anrichten. Mit je 1 Teelöffel Mandelblättchen bestreuen, mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved