Buttermilch-Plinsen mit Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilch-Plinsen mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 1/2 Würfel (ca. 20 g)  Hefe 
  • 3 EL  Zucker 
  • 3/8 lauwarme Buttermilch 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1   Stückchen Zimtstange oder ca. 1/2 TL gemahlener Zimt 
  • 1 Stück(e)  unbehandelte Zitronenschale 
  • 50 weiche Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 4 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln und 2 Esslöffel Zucker zufügen. 1/8 Liter Buttermilch in die Mulde gießen und alles mit etwas Mehl verrühren.
2.
Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Stärke mit 2 Esslöffel Saft glatt rühren. Übrigen Saft, Zimt, Zitrone und 1 Esslöffel Zucker aufkochen.
3.
Stärke einrühren und kurz aufkochen. Kirschen zugeben. Abkühlen lassen. Fett, übrige Buttermilch, Salz und Eier schaumig rühren. Zum Vorteig geben und alles glatt verrühren. Butterschmalz portionsweise erhitzen.
4.
Aus dem Teig nach und nach 16 Plinsen backen. Jeweils mit Kompott und etwas Crème fraîche anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 99g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved