Buttermilchtörtchen mit zweierlei Cremes und beschwipsten Äpfeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilchtörtchen mit zweierlei Cremes und beschwipsten Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Mehl 
  •     Salz 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Zucker 
  • 50 Butter 
  • 125 ml  Buttermilch 
  • 1 (ca. 175 g)  großer Apfel 
  • 75 ml  Apfelsaft 
  • 2 EL  Mandellikör 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 200 Schlagsahne 
  • 100 Schmand 
  • 1 TL  lösliches Espressopulver 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Soßenpulver "Vanillegeschmack" (ohne Kochen) 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Backpulver und 2 Esslöffel Zucker mischen. Butter in kleine Stückchen schneiden. Milch und Butter zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 1 cm dick ausrollen und 6 Kreise (ca. 6 cm Ø) ausstechen. Übrigen Teig verkneten und 2 weitere Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Inzwischen Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Spalten schneiden. 1 Esslöffel Zucker hell karamellisieren lassen, mit Saft ablöschen, aufkochen. Apfel und Likör zufügen. Apfel kurz darin wenden. Herausnehmen und abtropfen lassen. Törtchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Für die Creme Schokolade grob hacken und auf einem warmen Wasser schmelzen. Espressopulver unterrühren. 100 g Sahne fest steif schlagen, 50 g Schmand, Schokolade und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Unter die Sahne schlagen. 100 g Sahne, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Soßenpulver fast steif schlagen. 50 g Schmand unterrühren. Törtchen halbieren. Auf 4 unteren Hälften Vanillesahne, auf 4 Schokosahne verteilen. Apfelspalten und Deckel darauflegen. Mit Puderzucker bestäuben
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved