Butterscholle mit geschmorten Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   kleine Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 125 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   küchenfertige Schollen (à ca. 250 g) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Mehl  
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 15 g   Butter  
  •     Zitronenspalte und Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten, 2 Minuten vor Ende der Bratzeit Gemüse zufügen. Mit Brühe ablöschen und ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Fisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Anschließend in Mehl wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, den Fisch hineingeben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Butter in einem kleinen Töpfchen aufschäumen und Petersilie zufügen. Fisch mit aufgeschäumter Petersilienbutter übergießen und Gemüse auf zwei Tellern anrichten. Nach Belieben mit Zitronenspalte und Petersilienblatt garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved