Caesar Salad mit Joghurt-Knoblauch-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5
Caesar Salad mit Joghurt-Knoblauch-Dressing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 8   dünne Scheiben Ciabatta- Brot (à ca. 20 g) 
  • 1   kleiner Römersalat 
  • 125 Rauke 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 fettarmer Joghurt (1,5% Fett ) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 20 geriebener Parmesankäse 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Parmesanhobel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 Minuten kochen, abgießen und abschrecken. Speck in einer Pfanne auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Brotscheiben darin goldbraun braten. Römersalat putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
1 Esslöffel Öl darunter schlagen. Salat, Lauchzwiebeln und Marinade vermengen. Knoblauch schälen und fein hacken. Joghurt, Zitronensaft, 1 Esslöffel Öl und Knoblauch verrühren. Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Mit dem Salat vermengen. Eier schälen und halbieren. Salat und Eier auf Tellern anrichten. Speck zerbröseln und darüberstreuen. Mit Parmesanhobel und Brot-Croûtons garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved