Caesar-Salat mit Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Für 4 Portionen 
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 Tl   Butter  
  • 0,5 Tl   Zucker  
  • 2   Römersalatherzen  
  • 2   hart gekochte Eier  
  • 2   Sardellenfilets  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Tl   Senf  
  • 1 El   Worcestersauce  
  • 2 El   Zitronensaft  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 15 g   ital. Hartkäse (z.B. Grana padano)  
  • 150 g   Baguette  
  • 2 El   Olivenöl  
  • 35 g   ital. Hartkäse  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
500 g grünen Spargel im unteren Drittel schälen, Enden ab- und schräg in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Tl Butter und 1/2 Tl Zucker 3-4 Min. garen, herausheben. Den Kochsud aufbewahren.
2.
2 Römersalatherzen putzen, waschen und zerteilen. 2 hart gekochte Eier pellen, halbieren, die Eigelbe herauslösen (Eiweiße anderweitig verwenden).
3.
1-2 Sardellenfilets und 1 Knoblauchzehe hacken, mit den Eigelben, 1 Tl Senf, 1 El Worcestersauce, 2 El Zitronensaft, 6 El vom Spargelsud, etwas Salz und Pfeffer in einen hohen Becher geben, mit dem Schneidstab gut durchmixen.
4.
Dabei langsam 100 ml Olivenöl zugeben. 15 g ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) fein reiben und unter die Sauce rühren.
5.
150 g Baguette in sehr dünne Scheiben schneiden, auf einem Blech mit 2 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen bei 250 Grad (Umluft 230 Grad) auf der mittleren Schiene 2-3 Min. goldbraun rösten.
6.
35 g ital. Hartkäse hobeln. Baguette in Stücke brechen, mit Salat, Spargel, Sauce und Käse anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 515 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved