Caesars-Nudel-Salat mit Saltimbocca-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mini-Penne  
  •     Salz  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Salatcreme  
  • 4 EL   Milch  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Weinessig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 2   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 2 Stiel(e)   Salbei (ca. 6 Blättchen) 
  • 3 Scheiben   Parmaschinken  
  • 100 g   Parmesankäse  
  • 1 (ca. 350 g)  Römersalat  
  • 50 g   Grissinistangen  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Für die Soße Knoblauch schälen und fein hacken. Salatcreme, Milch, Knoblauch und Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, kalt abschrecken. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl marinieren
2.
Fleisch trocken tupfen, dritteln und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. Salbei waschen, trocken schütteln. Schinkenscheiben halbieren. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schinken und Salbei füllen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Röllchen darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Parmesan in feine Späne hobeln. Römersalat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Grissini in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Nudeln, Käse, Grissini, Soße und Salat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat und Röllchen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved