Caesar's Salad mit Hähnchenfilet.

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à 150 g )  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Öl  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 2   Römersalatherzen  
  • 1   Möhre  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Zucker  
  •     einige Tropfen Zitronensaft  
  • 50 g   Parmesankäse in Hobeln  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
2.
Fleisch herausnehmen. Brot in Würfel schneiden. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun braten. Salat putzen, waschen und die Blätter ablösen. Möhre schälen, waschen und grob raspeln.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Joghurt, Mayonnaise und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Hähnchenfilets in dünne Scheiben schneiden.
4.
Salatzutaten und Brot mischen. Auf Tellern anrichten. Dressing darübergießen. Mit Parmesan und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved