Caipirinha alkoholfrei - so geht das Grundrezept

Frische Limetten, Zucker, Crushed Ice: Alkoholfreier Caiprinha steht seinem hochprozentigen Original geschmacklich in nichts nach - erspart dir aber die Reue am nächsten Morgen! Wir zeigen dir, wie du den alkoholfreien Caiprinha einfach mixen kannst.

Caipirinha alkoholfrei
Caipirinha schmeckt auch alkoholfrei unglaublich erfrischend, Foto: Food & Foto Experts
 

Caipirinha alkoholfrei - Grundrezept

Zutaten für 2 Gläser à 350 ml:

  • 1 Bio-Limette

  • 4-6 TL weißer Rohrzucker (alternativ brauner Rohrzucker)

  • Eiswürfel für Crushed Ice

  • 700 ml Ginger Ale

 

Caipirinha alkoholfrei - so wird gemixt:

  1. Für den alkoholfreien Caipirinha Bio-Limette heiß abspühlen, trocken tupfen und in 8 Spalten schneiden. Limettenspalten mit dem Zucker zu gleichen Teilen auf 2 Gläser verteilen und mit einem Holzstößel zerdrücken. 
  2. Eiswürfel in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Holzhammer oder einem Nudelholz zerkleinern. Alternativ kannst du auch fertiges Crushed Ice verwenden. Gleichmäßig auf die Gläser verteilen und mit je 350 ml Ginger Ale auffüllen.

 

Alkoholfreier Caipi mal anders - 3 neue Rezepte

Wie der klassische Caipirinha, lässt sich auch die alkoholfreie Variante toll abwandeln. Zur Limette gesellen sich zum Beispiel weitere Früchte oder das Ginger Ale wird durch Fruchtsaft ersetzt.

1. Mango-Maracuja-Caipirinha

Caipirinha alkoholfrei
Fruchtig wird Caipirinha mit Mango und Maracuja, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Du magst es exotisch? Dann probier den alkoholfreien Cocktail-Klassiker doch mal mit Mango und Maracujasaft! Dazu wie beim Grundrezept Limetten und Crushed Ice in 2 Gläser geben und den Zucker durch einen 1 EL Mangosirup ersetzen. 1 Mango vom Stein schneiden, würfeln und ebenfalls auf die Gläser verteilen. 1/3 mit Maracujasaft, den Rest mit Sodawasser auffüllen und genießen!

2. Kiwi-Caipi

Caipirinha alkoholfrei
Für eine leichte Säure sorgt frische Kiwi, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wenn du im üblichen Farbmuster bleiben willst, bietet sich die Variante mit Kiwi an. Dazu 2 Kiwis schälen, in Würfel schneiden und mit den Limetten auf 2 Gläser verteilen. Zucker und Crushed Ice hinzugeben, mit Soda-Wasser auffüllen und mit je 1 Minzblatt garnieren. Viel Spaß beim Schlürfen!

3. Caipi-Bowle für die große Runde

Caipirinha alkoholfrei
Caipirinha-Bowle ist ein Muss auf jeder Grillparty an heißen Tagen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Bei sommerlichen Grillpartys ist Bowle sehr beliebt. Allerdings birgt der Genuss von alkoholischen Getränken in praller Hitze seine Risiken. Da bietet es sich an, bei der nächsten Gartenparty einfach alkoholfreie Caipirinha-Bowle zu servieren.

Die Zutaten und die Zubereitung weichen dabei nicht groß vom Grundrezept ab. Lediglich an den Mengen musst du schrauben. Du benötigst 10 Limetten, 80 g Zucker, 1 l Soda-Wasser, 1 l Ginger Ale und jede Menge Crushed Ice. Alles nach Anleitung vermischen und bei der Gartenparty servieren!

Rezept-Tipp

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved