Caipirinha-Kuchen aus dem Glas

0
(0) 0 Sterne von 5
Caipirinha-Kuchen aus dem Glas Rezept

Zutaten

Für Gläser/16 Stücke
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 75 Zucker 
  • 75 brauner Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 3   Limetten 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 5 EL  Zuckerrohrschnaps 
  • 200 Puderzucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     gelbe Lebensmittelfarbe 
  • 1   Karambole 
  •     Fett und Zucker 
  • 8 (à 290 ml)  Einmachgläse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Limetten waschen, trockenreiben und von 2 Limetten mit einem Candelierer Spiralen von der Schale reißen. Beide Limetten halbieren und auspressen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Schnaps und Limettensaft unterrühren. 8 Einmachgläser ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Gläser ca. zur Hälfte mit Teig füllen und verschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Gläser aus dem Ofen nehmen und, sofern die Kuchen nicht länger aufbewahrt werden sollen, nach ca. 10 Minuten stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker sieben. Zitronensaft, Farbe und Puderzucker glatt rühren und die kalten Küchlein damit überziehen. 1 Limette in 8 Spalten schneiden. Von der Karambole ebenfalls 8 Scheiben schneiden. Limettenspirale und -spalte und Karambole auf den Guss setzen und trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Gläser/16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved