Caipirinha-Zuckerhut (Fertiger Wiener Boden)

Caipirinha-Zuckerhut (Fertiger Wiener Boden) Rezept

Zutaten

  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 50 + 3 EL Zucker 
  •     Saft und Schale von 3 unbehandelten Limetten 
  • 3 EL  Cachaça (Zuckerrohrschnaps) 
  • 2 (à 100 g)  Wiener Böden 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Joghurt, Mascarpone, 50 g Zucker, Limettensaft und -schale und Cachaça verrühren. Gelatine auflösen und 3 Esslöffel Mascarpone-Masse einrühren. Unter die übrige Creme rühren. 20 Minuten kalt stellen. Inzwischen aus den Biskuits 1 Kreis (14 cm Ø) und je 2 Kreise (11,5 cm, 8,5 cm, 6 cm und 4 cm Ø) ausstechen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, den größten Kreis mit Mascarpone-Masse bestreichen. Den nächst kleineren Boden (11,5 cm Ø) darauf setzen. So weiter verfahren, bis ein Turm fertig ist. Den zweiten Turm auf die selbe Weise zusammensetzen (es entsteht ein großer und ein kleiner Turm). 2 Stunden kalt stellen. 30 Minuten vor Ende der Kühlzeit 3 Esslöffel Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis die Masse eine goldene Farbe hat. Tröpfchenweise mit einem Esslöffel auf ein Stück Alufolie geben und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Mit einigen Tropfen grüner Lebensmittelfarbe grün färben. Zuckerhüte wolkig damit einstreichen. Karamelltropfen von der Alufolie abziehen und Zuckerhüte damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved