Caipirinhacreme mit Mangosoße

Caipirinhacreme mit Mangosoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 6   Limetten 
  • 4   Eier 
  • 300 brauner Zucker 
  • 100 ml  Cachaça (Zuckerrohrschnaps) 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 230 g)  Mangofrüchte 
  • 1   reife Mango 
  •     brauner Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Limetten waschen, abtrocknen, von drei Limetten Schale abreiben. Von einer vierten mit einem Sparschäler die Schale dünn abschälen, in feine Streifen schneiden, beiseite stellen. Abgeriebene Schale, Eier, Zucker und Cachaça über einem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken, in der heißen Eiercreme auflösen. 4 Limetten auspressen. Saft und Joghurt unter die Eiercreme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in Gläser füllen (200 ml Inhalt) und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen. In der Zwischenzeit Mangofrüchte abtropfen lassen. Frische Mango schälen. Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Mangos aus der Dose und 3/4 der frischen Mango pürieren. Restliche Limetten in Scheiben schneiden, an den Gläserrand stecken. Creme mit etwas Zucker und Limettenschale verzieren. Mit Mangosoße in eine Schüssel füllen und mit übrigen Mangospalten verzieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved