Calamares mit Knoblauch-Dip

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 2 EL   Salat-Mayonnaise  
  • 1-2 EL   Magermilch-Joghurt  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  •     Zitronensaft  
  • 1-2 EL   Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 2   kleine Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • einige Blätter   Eisbergsalat  
  • 6-8   schwarze Oliven  
  • 1 l   Öl zum Fritieren 
  • 1 Packung (250 g)  TK-Tintenfischringe (Calamares) 
  •     Zitrone z. Garnieren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und hacken. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, ebenfalls hacken. Mayonnaise mit Joghurt, Knoblauch und Petersilie glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken
2.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Marinade, Salatzutaten und Oliven mischen
3.
Öl im hohen Topf erhitzen. Calamares darin portionsweise ca. 3 Minuten frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten. Mit Zitrone und Rest Petersilie garnieren. Salat und Dip extra reichen. Dazu: Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved