Calzone

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr. Gew.: 800 g)  geschälte Tomaten  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrocknete Kräuter der Provence  
  • 100 g   Greyerzer Käse  
  • 1 Packung (230 g; 32 cm ø)  Pizzateig; rund ausgerollt (aus dem Kühlregal) 
  • 1   Ei  
  •     frischer Thymian  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel und Hack im heißen Öl ca. 3 Minuten braten. Pilze zufügen und mitbraten. Tomaten in der Dose kleinschneiden und mit den Erbsen zum Hack geben. Im offenen Topf etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Käse reiben. 2/3 des Käses unter die Hackmischung heben. Pizzaplatte mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen. Eine Hälfte mit der Hackfüllung belegen. Ei trennen, Teigränder mit Eiweiß bestreichen und über die Füllung klappen und Ränder zusammendrücken. Calzone mit Eigelb bestreichen und mit dem restlichen Käse und getrockneten Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Eventuell mit frischem Thymian bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1070 kcal
  • 4490 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 71 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved