Camembert-Ecken im Pistazienmantel mit Mangochutney auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Frisée Salat  
  • 1   Römersalatherz  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 30 g   Toastbrot  
  • 50 g   gemahlene Pistazienkerne  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 (à 125 g)  Camemberts  
  • 2 EL   Mehl  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 g   Mangochutney  
  • 1/2   Baguettebrot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, in mundgerechte Stücke schneiden, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Toast entrinden und im Universalzerkleinerer mahlen. Pistazien und Toast vermengen.
2.
Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeden Camembert in 6 Ecken teilen. Ecken erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in der Pistazien-Mischung wenden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Camembert-Ecken darin ca. 5 Minuten von allen Seiten goldbraun braten.
3.
Salat, Tomaten, Camembert-Ecken anrichten. Einen Klecks Mangochutney daraufgeben. Baguette in Scheiben schneiden und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved