Camembert-Ecken zu Apfel-Chutney

Camembert-Ecken zu Apfel-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2 (ca. 250 g)  Äpfel 
  • 2-3 Stiel(e)  oder 1/2 TL getrockneter Thymian 
  • 2 EL (30 g)  Rosinen 
  • 50 feiner brauner 
  •     Kandis oder Zucker 
  • 1 TL  Senfkörner 
  • 6 EL (60 ml)  Essig (z. B. Apfel-Essig) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3 (à 125 g; 30 % Fett i. Tr.)  Camembert-Hälften 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2-3 EL  Mehl 
  • 50-75 Mandelblättchen 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     einige Salatblätter 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und kleinschneiden. Thymian waschen, abzupfen und hacken. Rosinen waschen, abtropfen lassen
2.
Zwiebeln, Äpfel, Rosinen, Kandis, Senfkörner, Thymian und Essig aufkochen. Ca. 15 Minuten köcheln, öfter umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Jeden Camembert in 5-6 Ecken schneiden. Ei verquirlen. Käse-Ecken nacheinander in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Mandelblättchen wenden. Mandeln etwas andrücken
4.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Käse- Ecken darin portionsweise von beiden Seiten gold-braun braten. Salat waschen, trockentupfen und auf Teller verteilen. Käse und Chutney darauf anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved