Cannelloni-Pie mit Bolognese

Aus kochen & genießen 7/2014
4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 600 g   Schweinemett  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 3 Dose(n) (à 425 ml)  Tomaten  
  • 2 TL   getrocknete italienische Kräuter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Butter  
  • 4 EL   Mehl  
  • 300 ml   Milch  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  •     Muskat  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 500 g   Cannelloninudeln  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 100 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen, hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig anbraten. Möhren und Zwiebel kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
2.
Mit Tomaten samt Saft ablöschen. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und offen ca. 15 Minuten köcheln. Abschmecken.
3.
Butter erhitzen. Mehl darüberstäuben und hell anschwitzen. Milch, 300 ml Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und offen ca. 5 Minuten köcheln. Béchamel mit Salz und Muskat abschmecken. Tomaten waschen.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Ca. 1⁄3 Béchamel in einer Auflaufform (ca. 15 x 24 cm; mind. 6 cm Höhe) verteilen. Cannelloni dicht an dicht senkrecht in die Form stellen. Ca. 3⁄4 Bolognese in die Cannelloni verteilen. Restliche Béchamel darauf verteilen.
6.
Rest Bolognese und Tomaten daraufgeben.
7.
Mozzarella würfeln. Gesamten Käse darüberstreuen. Form auf ein Backblech stellen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ­40–50 Minuten backen. Evtl. abdecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 930 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved