Cantuccini-Trifle mit Himbeeren

Aus kochen & genießen 5/2012
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Himbeeren  
  • 7 EL   Zucker  
  • 2 EL   Cassis (schwarzer Johannisbeerlikör) 
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 1 Päckchen   BourbonVanillezucker  
  • 500 g   Speisequark (20 % Fett) 
  • 125 g   Cantuccini (ital. Mandelgebäck) 
  • ca. 20 g   Baiser (z. B. Tuffs oder Schalen; Packung) 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Himbeeren verlesen und waschen. Mit 2 EL Zucker und Likör vermengen. Crème fraîche, 5 EL Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3–5 Minuten cremig aufschlagen. Quark nach und nach darunterrühren.
2.
Cantuccini grob zerbröseln.
3.
Marinierte Himbeeren, Quarkcreme und Cantuccini in eine große Glasschale schichten. Mit Quarkcreme abschließen und zugedeckt mind. 3 Stunden kalt stellen.
4.
Kurz vor dem Servieren Baisertuffs oder grob zerbröckelte Baiserschalen über das Trifle streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved