Cape Chicken Braai mit Geelrys (Gewürzreis)

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
Cape Chicken Braai mit Geelrys (Gewürzreis) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 150 g) 
  • 1   Hähnchenbrust (auf Knochen, mit Haut; ca. 600 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 200 Aprikosenkonfitüre 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 2 EL  Worcestersoße 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Tabasco 
  • 1 EL  getrockneter Majoran 
  • 1 EL  getrockneter Thymian 
  • 300 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 EL  Kurkuma 
  • 100 Rosinen 
  • 50 Butter 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenkeulen und -brust waschen, trocken tupfen. Für die Marinade Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Konfitüre, Wein, Worcestersoße, Öl, Tabasco, Majoran und Thymian in einer großen Schüssel gut verrühren.
2.
Keulen und Brust in die Marinade legen, damit einstreichen und zugedeckt ca. 45 Minuten kalt stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Einen Bräter ohne Fett erhitzen. Hähnchenteile etwas abtropfen lassen. Marinade dabei auffangen. Hähnchenteile auf der Hautseite im Bräter bei starker Hitze kurz anbraten.
4.
Marinade zugeben. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten. Hähnchenteile wenden. Im heißen Backofen ca. 45 Minuten zu Ende braten.
5.
Für den Gewürzreis 600 ml Wasser, Reis, 1 TL Salz, Zucker, Zimtstange und Kurkuma aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Rosinen zugeben, Herdplatte ausstellen und den Reis zugedeckt weitere ca. 10 Minuten quellen lassen.
6.
Butter untermengen.
7.
Hähnchenbrust vom Knochen lösen und kleiner schneiden. Fleisch, Keulen mit Marinade und Reis anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1040 kcal
  • 62g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 115g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved