Cappuccino-Aprikosen-Schnitten

5
(1) 5 Sterne von 5
Cappuccino-Aprikosen-Schnitten Rezept

Zutaten

  • 5   Eier (Größe M)  
  • 250 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 2 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 540 g)  Aprikosen  
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • je 1 EL   Kakao- und Kaffeepulver  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier und 7 Esslöffel Wasser 5-7 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Dabei 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und unterheben. Die Fettpfanne (ca. 32 x 37 cm) des Backofens nur am Boden fetten. Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen Aprikosen gut abtropfen lassen. Frischkäse, Quark, Zitronensaft, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Sahne steif schlagen. Dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Unter die Quark-Frischkäse-Creme heben und kalt stellen. Inzwischen Biskuitboden mit den Aprikosenhälften belegen. Creme daraufgeben und wellenartig verstreichen. Mehrere Stunden kalt stellen, damit die Masse schnittfest wird. Kuchen in Stücke schneiden. Kakao und Kaffeepulver mischen und die Schnitten damit bestäuben. Ergibt ca. 20 Stücke
2.
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten (oohne Wartezeit)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved