Cappuccino-Käsetorte

Cappuccino-Käsetorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter 
  • 290 Zucker 
  • 1 EL  + 2 gestrichene TL lösliches Cappuccinopulver 
  • 250 Mehl 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  • 500 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen (75 g)  Schokotropfen 
  • 6 EL  Weichweizengrieß 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
125 g Butter in Stücke schneiden und mit 70 g Zucker, 1 Esslöffel Cappuccino-Pulver, Mehl und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. 4 Eier trennen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen und eine gefetteten Springform (26 cm Ø) damit auslegen, am Rand festdrücken. 125 g Butter und 120 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe nacheinander unterrühren. Milch, Mascarpone, Quark, Schokotropfen und Grieß verrühren und unter die Butter-Masse rühren. 4 Eiweiß steif schlagen und unterheben. Masse in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf der unteren Schiene ca. 40 Minuten backen. 2 Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker und 2 Teelöffel Cappuccinopulver einrieseln lassen. Baisermasse auf den Kuchen geben (ohne den Rand zu berühren) und nochmals ca. 15 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Nach ca. 15 Minuten den Kuchen vorsichtig vom Rand lösen. Kuchen evtl. mit Kakao bestäuben und in 16 Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1960 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved