Cappuccino-Mango-Streuseltarte

Cappuccino-Mango-Streuseltarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 210 Butter 
  • 350 Mehl 
  • 185 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 2 EL  Cappuccino-Pulver (Instant) 
  • 2   Mangos 
  • 2-3   Zitronen 
  • 150 ml  Pfirsichsaft 
  • 30 Speisestärke 
  • 2   Eigelb 
  •     Kakao 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
125 g Butter in Flöckchen, 225 g Mehl, 25 g Zucker, Ei und Kakao zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen 75 g Butter schmelzen. 125 g Mehl, 60 g Zucker und Cappuccinipulver mischen. Geschmolzene Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz unterarbeiten. Streusel kalt stellen. Für die Füllung Mangos schälen, am Kern entlang in Spalten schneiden. Zitronen auspressen, 100 ml abmessen. Zitronen- und Pfirsichsaft, 100 g Zucker und 10 g Butter aufkochen. Stärke und wenig kaltes Wasser glatt rühren und den Saft damit binden. Unter Rühren aufkochenn. Eigelbe verquirlen, unter die Creme ziehen. Mangospalten unterheben. Mürbeteig zu einem Rechteck (30 x 19 cm) ausrollen. In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute ofenfeste Form (28 x 17 cm; von unten gemessen) legen. Ränder andrücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mangocreme darauf verteilen. Mit den Streuseln bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf unterer Stufe ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Kakao bestäuben. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved