Cappuccino-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Cappuccino-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 TL  Instant-Espressopulver 
  • 40 Mokka-Schokolade 
  • 100 Butter 
  • 60 brauner Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 25 gemahlene Haselnüsse 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1   Eiweiß 
  • 60 Zucker 
  •     Kakao 
  •     Pralinen-Papiermanschetten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kaffeepulver in 1 Teelöffel heißem Wasser auflösen. Schokolade reiben. Butter, braunen Zucker, Ei und Kaffee verrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Schokolade unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. In kleine Papiermanschetten oder hitzebeständige Espressotassen spritzen. Eiweiß steif schlagen, weißen Zucker einrieseln lassen. Auf die Plätzchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Eventuell zudecken. Abkühlen lassen und mit etwas Kakao bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved