Cappuccino-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Cappuccino-Torte Rezept

Zutaten

  • 2   Tafeln (à 100 g) Sahne-Mokka-Schokolade 
  • 150 Amarettini (italienisches Mandelgebäck) 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1-2 TL  lösliches Cappuccino-Pulver 
  • 500 Mascarpone (italienischer Doppelrahm-Frischkäse) 
  • 125 Schlagsahne 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Zucker 
  • 2-3 EL  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  •     Backpapier 
  •     Amarettini und Kapstachelbeeren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Inzwischen Amarettini fein zerbröseln. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Springformrand darumlegen. Zerbröselte Amarettinis und geschmolzene Schokolade gut vermengen.
2.
Mit einem großen Esslöffel gleichmäßig auf den Springformboden geben und andrücken. Boden ca. 1 Stunde kühl stellen. Für die Creme Gelatine in Wasser einweichen. Cappuccino-Pulver und 1 Esslöffel warmes Wasser glatt rühren.
3.
Mascarpone, Sahne, Quark, Vanillin-Zucker, Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf auflösen. Tröpfchenweise unter die Mascarponecreme rühren.
4.
Mascarponecreme locker auf dem Schokoladenboden verteilen und weitere 4 Stunden kühl stellen. Mit einem scharfen Messer aus der Form lösen. Zum Verzieren mit Kakao bestäuben. Nach Belieben vorher mit Gabel und Löffel belegen (anschließend sehr vorsichtig wieder entfernen).
5.
Nach Belieben mit Amarettini und Kapstachelbeeren verziert servieren. Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved