Cappuccino-Walnuss-Biscotti

Cappuccino-Walnuss-Biscotti Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Walnusskernhälften 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 Zucker 
  • 200 Mehl 
  • 1 EL  lösliches Cappuccinopulver 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 150–200 Zartbitter-Schokolade 
  • 10 Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Eier, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Mehl, Cappuccinopulver und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Walnüsse grob hacken und unterheben. Masse in 3 langen dünnen (4–5 cm breit) Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (müssen nicht gleichmäßig sein, da sie noch verlaufen). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 15–25 Minuten backen. Biscotti aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Schokolade grob hacken. Kokosfett und Kuvertüre in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Biscotti in Scheiben schneiden und mit der Unterseite in die Schokolade tunken. Schokolade abstreifen und die Biscotti auf ein Kuchengitter setzen. Ca. 1 Stunde kühl stellen, bis die Schokolade fest ist
2.
Wartezeit 2 Stunden

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved