Cappuccino-Walnuss-Biscotti

0
(0) 0 Sterne von 5
Cappuccino-Walnuss-Biscotti Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Walnusskernhälften 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 Zucker 
  • 200 Mehl 
  • 1 EL  lösliches Cappuccinopulver 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 150–200 Zartbitter-Schokolade 
  • 10 Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Eier, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Mehl, Cappuccinopulver und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Walnüsse grob hacken und unterheben. Masse in 3 langen dünnen (4–5 cm breit) Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (müssen nicht gleichmäßig sein, da sie noch verlaufen). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 15–25 Minuten backen. Biscotti aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Schokolade grob hacken. Kokosfett und Kuvertüre in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Biscotti in Scheiben schneiden und mit der Unterseite in die Schokolade tunken. Schokolade abstreifen und die Biscotti auf ein Kuchengitter setzen. Ca. 1 Stunde kühl stellen, bis die Schokolade fest ist
2.
Wartezeit 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved