Caprese im Glas

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
3.941175
(34) 3.9 Sterne von 5

Mit der Vorspeise aus karamellisierten Kirschtomaten, Pesto, Mozzarella und Rucola wird der Einstieg in den Abend gesellig. Denn die Caprese-Gläschen stehen schon servierbereit in der Küche, sodass Sie sich uneingeschränkt Ihren Gästen widmen können

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kirschtomaten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Zucker  
  • 6 EL   Balsamico-Essig  
  •     Salz, Pfeffer, getrockneter Oregano  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 50 g   Rucola  
  • 4-6 TL   grünes Pesto (Glas) 

Zubereitung

25 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen ­Pfanne erhitzen. Knoblauch und Tomaten darin ca. 4 Minuten ­unter Rühren braten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Mit Essig ablöschen und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und ½ TL Oregano würzen. Im Garsud auskühlen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und klein zupfen oder schneiden. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Tomaten in Portionsgläser verteilen, je 1 TL Pesto darüberträufeln. Mozza­rella und Rucola darauf verteilen. Dann den Tomaten-Garsud da­rüberträufeln. Nach Belieben Crostini, Baguette oder Ciabatta dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved