Caprese-Rouladen

0
(0) 0 Sterne von 5
Caprese-Rouladen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Scheiben  (à 100 g) Schweinerouladen 
  • 1 (125 g)  Kugel Mozzarella Käse 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 400 Nudeln (z. B. Garganelli) 
  • 3   Tomaten 
  • 1   geh. TL Mehl 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 TL  Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Pesto (Glas) 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Mozzarella abtropfen lassen und in sehr feine Scheiben schneiden. Blätter von 4 Basilikumstielen abzupfen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella und Basilikumblätter darauf verteilen. Fest aufrollen und mit Küchengarn binden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Rouladen darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl und Knoblauch ins Bratfett geben. Rouladen mit 250 ml Wasser ablöschen, weitere 5 Minuten garen. Mehl und etwas Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Unter Rühren aufkochen, mit Sahne verfeinern. Tomatenwürfel unterrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Nudeln, Rouladen und Soße anrichten. Übrige Basilikumblätter abzupfen und darüberstreuen. Dazu schmeckt Pesto
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved