Carrot-Cheesecake-Muffins

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Carrot-Cheesecake-Muffins Rezept

Warum hast du so einen großen Mund? Damit ich das Möhrenküchlein mit Frischkäsefüllung und Streuseln mit einem Haps wegnaschen kann!

Zutaten

Für  Stück
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 300 g   Möhren  
  • 125 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • + 150 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • Saft von 1   Zitrone  
  • 1 Msp.   Zimt  
  • 75 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 2 EL, gestr.   Speisestärke  
  • 100 g   kalte Butter  
  • 12   Papierbackförmchen (à 5 cm Ø) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Möhrenteig 2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Walnüsse fein hacken. Möhren schälen, putzen, grob raspeln. Möhren, bis auf 2 EL, Eigelb, Walnüsse, 125 g Mandeln, 100 g Zucker, 2 EL Zitronensaft und Zimt mit den Schneebesen des Rührgerätes gut verrühren. Eischnee unterheben.
2.
Für die Füllung Frischkäse, 50 g Zucker, 1 Ei, 2 EL Zitronensaft und Stärke verrühren. Für die Streusel 150 g Mandeln, 75 g Zucker und 100 g kalte Butter in Stückchen zu groben Streuseln verkneten. Restliche geraspelte Möhren untermischen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Papierförmchen in die zwölf Mulden eines Muffinblechs setzen. Hälfte Möhrenteig einfüllen. Je 1 EL Frischkäsemasse daraufgeben. Restlichen Teig daraufgeben. Mit Streuseln bestreuen. Im heißen Ofen 15–20 Minuten backen. Herausnehmen, kurz ruhen lassen und aus den Mulden heben. Auskühlen lassen.
4.
Aus Backpapier zwölf Quadrate (à ca. 15 cm) schneiden. Mit passendem Glas (ca. 3 cm Ø) in die Muffinblech­mulden drücken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved