Cassata-Creme-Kuppel

Cassata-Creme-Kuppel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 250 Zucker 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 350 Schlagsahne 
  • 400 fettreduzierter Ricotta (25 % Fett i. Tr.) 
  • 300 fettreduzierter Frischkäse (21 % Fett i. Tr.) 
  • 100 kandierter Früchte-Mix 
  •     gehackte Pistazienkerne und kandierte Früchte 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schokolade und Pistazien grob hacken. 125 ml Wasser und Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 5 Minuten zu einem Sirup köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in dem heißen Sirup auflösen. 250 g Schlagsahne steif schlagen. Ricotta und Frischkäse mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Abgekühlten Sirup einrühren. Sahne, Früchte-Mix, Pistazien und Schokolade unterheben. Eine runde Schüssel (1,75 Liter; 20 cm Ø) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme hineingeben, glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. 100 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Creme am Rand der Schüssel mit einem Messer lösen. Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen und auf einen Teller stürzen. Sahne an den Rand spritzen. Mit gehackten Pistazien und kandierten Früchten verziert servieren
2.
Bei 8 Personen:
3.
4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved