Cassisbirne auf Crème fraîche

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 ml   Creme de Cassis (Johannisbeerlikör)  
  • 50 g   + 8 EL Zucker  
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • 4   Birnen  
  • 40 g   Walnusskerne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Cassis, 250 ml Wasser, 50 g Zucker und 4 Esslöffel Zitronensaft aufkochen. Birnen schälen, dazugeben und ca. 45 Minuten im geschlossenen Topf köcheln. (Sollten die Birnen nicht bedeckt sein zwischendurch wenden.) Walnüsse hacken. 3 Esslöffel Zucker karamellisieren, Nüsse darin kurz rösten. Krokant sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder Tablett geben und dünn ausstreichen. Für die Creme Vanillin-Zucker, Sahne, Crème fraîche, 5 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Zitronensaft und Sahnefestiger mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Fertige Birnen aus dem Sud nehmen. Sud sirupartig einkochen. Creme, Birnen, Krokant und Sirup auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 90 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved