Ceasars Salad

0
(0) 0 Sterne von 5
Ceasars Salad Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 250 g   Putenbrust  
  • 1 EL   Butter  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 (à 125 g)  Römersalatherzen  
  • 1   Ei  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 125 ml   Olivenöl  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 50 g   Parmesan  
  •     Zitrone und Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Toast in Würfel schneiden. Putenbrust waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Butter schmelzen. Toastwürfel und 1 Knoblauchzehe darin rösten, herausnehmen. Öl in dieselbe Pfanne geben. Eine weitere Knoblauchzehe und Putenwürfel darin unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat putzen, waschen und in feine Spalten schneiden. Für die Soße Ei, Senf und übrige Knoblauchzehe aufschlagen. Olivenöl nach und nach unter ständigem Rühren zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Salatspalten, Croûtons und Putenwürfel portionsweise anrichten. Parmesan hobeln und darüberstreuen. Mit Zitrone und Basilikum garnieren. Soße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved