close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Champignon-Pfanne mit Aïoli

1
(1) 1 Stern von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3-4   Knoblauchzehen  
  • 1   frisches Ei  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • ca. 1/8 l   Öl + 1-2 EL Öl (evtl. Olivenöl) 
  • 200 g   Dickmilch  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1,2 kg   kleine Champignons  
  • 4-5 Stiel(e)   frischer oder  
  • 1/2 TL   getrockneter  
  •     Thymian oder Majoran  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für die Aïoli (Knoblauch-Mayonnaise) müssen alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Knoblauch schälen und durchpressen. Ei und Senf in einem hohen Rührbecher mit dem Schneidstab aufschlagen. Ca. 1/8 l Öl erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl darunter schlagen. Knoblauch und Dickmilch unterrühren. Aïoli mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen
2.
Pilze putzen und evtl. waschen. 1-2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin portionsweise 8-10 Minuten kräftig braten, dabei öfter wenden
3.
Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Zu den Pilzen geben und kurz mitbraten. Pilz-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Mit Rest Thymian garnieren. Aïoli dazu reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved