Cheeseburger

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5   Zwiebeln  
  • 1,5 kg   gemischtes Hackfleisch  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 2   Eier  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Tomaten  
  • einige Blätter   Kopfsalat  
  • 10-12 (à 60 g)  Brötchen für Hamburger 
  • ca. 175 g   dänischer Gurkensalat (aus dem Glas) 
  • 10-12 Scheiben   Chester- Schmelzkäse (200-240 g) 
  • ca. 100 g   Tomatenketchup  
  • ca. 100 g   mittelscharfer Senf  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebeln, Paniermehl und Eier verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 10-12 flache Frikadellen aus dem Hack formen und auf dem heißen Grill von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Restliche Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und abtropfen lassen. Brötchen aufschneiden. Untere Brötchenhälften mit je einem Salatblatt, einer Frikadelle und einer Scheibe Käse belegen. Darauf einige Zwiebelringe, Gurken- und Tomatenscheiben legen. Jeweils etwas Ketchup und Senf darauf verteilen. Mit den oberen Brötchenhälften bedecken
2.
Geschirr: Waechtersbach
3.
Besteck: IDC
4.
Servietten: ihr
5.
Sternenteller: IDC
6.
Sternenschälchen: Friesland
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved