Cheesecake mit Kakaokeksen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 39 (ca. 430 g)  Kakaokekse mit Cremefüllung  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 300 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 125 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange 
  • 80 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Öl und Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Den Boden einer Springform (26 cm Ø) dünn mit Öl bestreichen, den Rand mit Fett ausstreichen. Butter schmelzen. 20 Kekse in einer Küchenmaschine fein zerkleinern und mit der heißen Butter gut vermengen.
2.
Masse auf dem Springformboden verteilen, mit einem Löffel zu einem Boden festdrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Restliche Kekse vorsichtig auseinanderdrehen, Füllung abkratzen und in eine Schüssel geben. Ca. 17 Kekshälften aufrecht innen an den Rand der Springform stellen.
4.
Quark, Frischkäse, Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenschale, Keksfüllung und Mehl cremig rühren. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Masse in die Springform geben und glatt streichen. Mit übrigen Kekshälften belegen.
5.
Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen. In der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
6.
Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort durchkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved